1.0 Bonusmünzen (Power Discs) Leitfaden


Die Bonusmünzen von Disney Infinity 1.o sind kompatibel (verwendbar) mit Disney Infinity 2.0 und 3.0!
Sie erweitern das Angebot der spielerischen Möglichkeiten in Disney Infinity – sind also eigentlich DLC. Es gibt in 2 unterschiedlichen Formen:


Die runden Bonusmünzen verleihen eurer Disney Infinity Figur besondere Fähigkeiten. Deshalb legt man diese Münzen (2 sind gleichzeitig möglich) auf der Base unter die Spiel-Figur. Hier kann es euch passieren, dass auf dem Bildschirm statt den 2 Münzen- eine Münze mehr angezeigt wird. Das bedeutet, dass ihr eine Bonus-Kombination gefunden habt und damit eine zusätzliche Fähigkeit im Spiel besitzt. Es gibt viele verschiedene Kombinations-Möglichkeiten.

Die sechseckigen Bonusmünzen könnt ihr nur in der Toybox nutzen. Sie geben euch ein Spielzeug (Fahrzeug, Reittier, Waffe) oder eine Anpassung (Himmel, Landschaft). Die Bonusmünzen werden auf das sechseckige Feld eurer Base gelegt (2-3 Münzen sind möglich).

Die Anpassung könnt ihr nach dem Auflegen wieder entfernen. Himmel und Landschaft bleiben in der Toybox, bis man sie wieder verändert. Die Anpassung der Märchenwaldpflanzen für diese Bonusmünzen ist nun auch ohne Münze möglich. Diese Veränderungen und Anpassungen können in der Toybox gespeichert werden. Die Möglichkeit zu verändern speichert sich aber nicht, so dass ihr die Münze beim nächsten Besuch in Disney Infinity wieder auf die Base legen müsst.

Die Spielzeuge sind nur so lange in eurer Toybox, wie die Bonusmünzen auf eurer Base liegen. Nehmt ihr die Münze weg, verschwindet auch das Spielzeug. Spielt ihr zu zweit (Splitscreen oder Online), bekommt auch eurer Mitspieler die Spielzeuge eurer Bonusmünze zur Benutzung. Ein Fahrzeug erscheint  also 2 mal. Wiederum kann euer Spielpartner ebenfalls Bonusmünzen bei sich auflegen und so in deiner Toybox Himmel und Landschaft verändern oder Spielzeuge erscheinen lassen.

Für Disney Infinity 1.0 sind 3 Serien (Wellen) mit Bonusmünzen erschienen. Man nennt sie auch Blindpacks, da man nie weiß, welche Münzen ein Pack genau enthält. Man kauft sie quasi blind. Eine Packung enthält jeweils 2 Münzen, ein Doppelpack demzufolge 4 Münzen.
Jede Welle enthält andere Bonusmünzen. Wenn ihr also auf der Suche nach einer bestimmten Münze seid, die in der 1. Welle erschienen ist, bringt es nichts, eine Tüte der 3. Welle zu kaufen.

Es gibt wie bei den Stickertüten Münzen, die häufig vorkommen. Andere Münzen sind dagegen selten und einige Münzen (orange) sehr selten. Es gibt auch Münzen, die in Orange erschienen sind und bei ihrer Wiederauflage dann ganz normal.

 

Wie bei den Figuren gab es auch hier exklusive Sondermünzen, die man nur bei bestimmten Anbietern (wie z.B. Toys”R”us, Amazon oder GameStop) exklusiv bekam. Sie sind größtenteils ausverkauft. Solltet ihr irgendwo noch Glück haben und auf Restbestände stoßen, so greift zu. Diese Sondermünzen-Packungen sind golden und enthalten die jeweilige Exklusiv Münze, die auch vorn auf der Packung abgedruckt ist, sowie eine unbekannte Münze, die ihr blind mitkauft.

Ihr könnt, wenn ihr viel Geld habt, natürlich groß einkaufen, um eure Bonusmünzen-Sammlung zu vervollständigen. Es gibt aber auch Möglichkeiten, sich vor solchen Fehlkäufen ein wenig zu schützen.

Wenn ihr Glück habt, findet ihr eine Spielkonsole im Geschäft, auf der man Disney Infinity 3.0 zum Antesten spielen kann und eine Toybox ist eingestellt oder man kann dorthin wechseln. Warum also nicht einfach die Bonusmünzentüte ungeöffnet auf die Base auflegen? Der Spielinhalt der eckigen Münzen ist so gut zu erkennen. Probleme bereiten Tüten, in der eine runde und eine eckige Münze sind, da dann dauerhaft eine Fehlermeldung eingeblendet wird.

Im Laden könnt ihr aber auch an den Tüten ertasten, ob dort runde oder eckige Münzen oder auch beides davon enthalten sind. Wer Anpassungen und Spielzeugmünzen möchte, wird keine runden Fähigkeitenmünzen kaufen und umgekehrt.

Da diese Bonusmünzentüten aber nur noch selten in den Geschäften zu finden sind, geht das beim Bestellen natürlich nicht. Trotzdem kauft man auch hier nicht unbedingt die Katze im Sack, denn wer online bestellt, kann diese unbenutzt auch wieder zurückschicken. Öffnet die Tüten also nur dann, wenn ihr sie auch behalten wollt, denn geöffnete Tüten können nicht wieder zurückgeschickt werden. Zu Hause könnt ihr dann ganz einfach den Inhalt der gekauften Bonusmünzenpackung testen und nicht gewollte Münz-Tüten als Retoure wieder zurückschicken. Am besten macht es sich, wenn man dafür gleich mehrer Tüten bestellt. Wenn man nicht auf Rechnung bestellt, wird man diesen kauf aber erstmal bezahlen müssen und bekommt, wenn die Retoure eingegangen ist, das Geld für die zurückgeschickten Packungen zurück.

Wer nicht die Möglichkeit hat, die Bonusmünzen zu Hause zu testen, da er selbst Disney Infinity nicht besitzt und die Münzen nur verschenken will, der kauft die Bonusmünzen am Besten als 4er Pack. Da der Inhalt dieser Packs sehr schwer ungeöffnet zu testen ist, weil 4 Bonusmünzen übereinander nicht auf der Base angezeigt werden, hat man hier eine weit aus größere Chance auch an seltene Bonusmünzen zu kommen.

Wenn man nur wenige ganz spezielle Bonusmünzen sucht, sollte man auch mal bei eBay schauen. Hier findet man allerdings nicht nur faire, sondern auch sehr überzogene Preise. Jeder sollte gut überlegen, wie viel ihm solch eine Bonusmünze wirklich wert ist.  Es mag günstiger sein, ein paar Euro mehr für diese Münze auszugeben, da man das Geld für Fehlkäufe somit einspart. Preise über 20€ bleiben aber Wucher und man sollte solche Angebote einfach übergehen! Achtet hier auch auf die Versandkosten. Manchmal versteckt sich hier der eigentliche Profit der Anbieter. Eine Briefsendung ist nicht teuer.

 

Serie 1


 

>>Zu den Bonusmünzen der Serie 1

 

 

Serie 2

Serie 3