Kann man die Anfangslevel in Disney Infinity noch einmal neu spielen?

Diese Frage wurde in der Shoutbox gestellt:

 

Ein neues Spiel löscht alle Daten!
Die Figuren haben zwar ihr Level gespeichert, das kann man dann übernehmen, aber der Rest, die Freischaltungen der Spielzeuge usw. ist alles weg.

Ich weiß nicht genau, was du mit “Anfangslevel” meinst. Die Aufgaben der Toybox Experten kann man alle noch einmal spielen. Aber das Einfärben des weißen Hubs, das geht nur mit einem neuen Spiel. Die PlaySets müsste man auch neu starten können. Ich habe das zwar bei Disney Infinity 3.0 noch nicht gemacht, kann mich aber daran erinnern, das “Fluch der Karibik Level” aus Disney Infinity 1.0 neu gespielt zu haben.
Trotzdem wäre ich vorsichtig, da, falls ihr euch Toyboxen herunter geladen habt, wären die bei Spielstandverlust dann auch weg und nicht mehr ersetzbar.

 

Es gibt 2 Möglichkeiten, auf Nummer sicher zu gehen.
1. Ihr startet das Spiel einfach mit einem neuen Account. Damit wäre alles neu und ihr erlebt Disney Infinity (egal welcher Teil) einfach noch einmal. Wie gesagt, die Level eurer Figuren könnt ihr übernehmen, ihr startet also nicht ganz bei Punkt null.
2. Ihr speichert euch euren Spielstand auf einen USB-Stick. Ich weiß nicht, ob ihr PlayStation Plus habt, da gibt es ja einen Online Speicher. Hier wäre die Gefahr, dass falls auf “Spielstand automatisch hochladen” eingestellt ist, wird der alte Spielstand überschrieben und alles wäre weg.

 

Soweit die Theorie!

Das hat mir natürlich keine Ruhe gelassen und so habe ich Disney Infinity 3.0 mal gestartet.

Wenn man auf “Neu” geht, kann man eigentlich nur eine neue Toybox starten und auf “Spiel zurücksetzen” ist der Spielstand immer noch da, nur die Gegner  sind verschwunden.

Es besteht also keine Gefahr, dass man im Spiel etwas Falsches drückt. Da verschwindet nichts.

Um ein neues Spiel zu starten, muss man im Konsolenmenü die Speicherdaten löschen und damit wäre alles weg, falls man dass nicht vorher auf USB Stick oder im Online Speicher gespeichert hat.

Wenn ihr wirklich neu spielen wollt, ist ein anderer Account die beste und einfachste Alternative. Eine eMail Adresse kann man sich schnell bei web.de erstellen. Dann erlebt ihr nicht nur die ersten Aufgaben noch einmal, sondern erlebt noch einmal, wie der Toybox Hub wächst.

Die einzelnen Aufgaben der Experten (farbige Türen) kann man aber auch bei altem Spielstand immer wieder neu spielen. Es erfolgen aber keinen neuen Freischaltungen, da ihr diese ja schon habt.

Kommentare (3)

  1. Danke!!!!! Das ist ganz genau das, was mein Sohn wissen wollte. Auf die Idee mit einem zweiten Account wären wir nie gekommen!!!! Das wird heute direkt ausprobiert. Muss ich dann sowohl den PlayStation Account und den Disney Account neu machen?

    Antworten
  2. Ein neuer Disney Account ist nicht notwendig, da das Spiel ja nun offline und ohne Multiplayer mehr ist. Disney hat den Server eingestellt. Man kommt nicht mehr ins Kino oder in den Arccaderaum und die Videos zu den Figuren in der Heldengalerie gibt es nicht mehr. Das Spiel fragt zwar nach dem Disney Account, startet aber ohne diesen. Eigentlich müsste sogar nur ein neuer Benutzer für die PS3 im PlayStationmenü ausreichen, da ihr die Updates für Disney Infinity ja schon vom 1. Account habt. Splitscreen sollte aber noch funktionieren.

    Antworten
  3. Vielen vielen Dank! Hat genauso so funktioniert. Wir haben nur einen neuen PlayStation Benutzer eingerichtet und alles ist von Anfang an, während auf dem alten Account alles geblieben ist!

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*